Bildungsangebot

Emil-von-Behring-Schule

Sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium

Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2011/2012 gibt es an der Emil-von-Behring-Schule
ein sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium mit dem Profil Soziales (SGGS), bei dem Schüler*innen das Profilfach “Pädagogik und Psychologie” belegen.

Ab dem dem Schuljahr 2019/20 werden wir darüber hinaus das Profil Gesundheit (SGGG)  anbieten. Hier steht das Fach “Gesundheit und Pflege” im Mittelpunkt, das sich v.a. an Schüler*innen wendet, die sich für gesundheits- und sozialpflegerische Berufe interessieren. Es bietet eine hervorragende Grundlage für Studiengänge wie Medizin, Zahnmedizin, Pflege- und Sozialmanagement und weitere Public-Health-Studiengänge.

Ausbildungsziel:

Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium zielt auf eine möglichst breit gefächerte Ausbildung ab. Die Fächer werden auf einem erhöhten Niveau unterrichtet und sollen auf ein späteres Studium vorbereiten, weshalb u.a. viel Wert auf ein selbstständiges Arbeiten gelegt wird.

Es handelt sich um ein 3-jähriges berufliches Gymnasium, das sich in die Eingangsklasse sowie die Jahrgangsstufe 1 und 2 gliedert.

Zugangsvoraussetzung

  • Realschulabschluss oder Fachschulreife mit einem Durchschnitt von mindestens 3,0 in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und in jedem dieser Fächer mindestens die Note ausreichend.
  • Versetzungszeugnis nach Klasse 10 bzw. Klasse 11 eines Gymnasiums (G8).

Höchstaufnahmealter:

  • 18 Jahre, mit abgeschlossener Berufsausbildung: 21 Jahre

Abschluss

Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium schließt mit der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) ab. Im Anschluss kann also ein Studium an der Universität, Hochschulen oder Fachhochschulen aufgenommen werden. Aber natürlich besteht auch die Möglichkeit, eine Ausbildung anzuschließen.

Downloads

In unserem Downloadbereich finden Sie weitere Materialien, die weitere Auskünfte geben und bei der Anmeldung an unserer Schule helfen. Interessierte finden ab Januar allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren auf der Seite von Bewerber Online (BewO). Im Download-Bereich von BewO findet sich auch eine genaue Terminübersicht und ein Leitfaden zur Anmeldung.

Sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium

Impressum | Datenschutz