News

Emil-von-Behring-Schule

Gut informiert einen neuen Bildungsweg einschlagen! – Unsere Informationsveranstaltungen 2019/20

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten das vielfältige Angebot an Schularten an der Emil-von-Behring-Schule kennen zu lernen. Zunächst können interessierte Schülerinnen und Schüler am „Schnuppernachmittag“ Dienstag, 3. Dezember 2019 um 14:00 Uhr – EvBS-Luft schnuppern und einen Einblick in die Profil- und Hauptfächer des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums sowie des Berufskolleg Gesundheit und Pflege erhalten.

Wer den Schnuppernachmittag nicht wahrnehmen kann oder sich noch intensiver informieren möchte, kann am Mittwoch, 22. Januar 2020 die Informationsveranstaltung an der Emil-von-Behring-Schule besuchen.

Alle Interessierten, Schülerinnen, Schüler und Eltern können sich ab 19:00 Uhr an diesem Abend im Detail über das Profil „Soziales“ und über das seit diesem Schuljahr neue Profil „Gesundheit“ des Sozial-und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums (SGG), über das Berufskolleg für Gesundheit und Pflege (BKP), das duale Berufskolleg Fachrichtung Soziales in Teilzeit (BKST) informieren. Die Informationsveranstaltung für die Zweijährigen Berufsfachschulen (2BFS) findet an diesem Abend um 17:30 statt.

Um die SchülerInnen bei der Anmeldung zu unterstützen findet außerdem am Donnerstag 06.02.2020 zwischen 13:30 und 15:30 Uhr ein Anmeldenachmittag, an dem erfahrene KollegInnen den neuen SchülerInnen mit Rat und Tat in Sachen Bewerbung zur Seite stehen. Selbstverständlich ist es aber auch möglich, sich an anderen Wochentagen während der Öffnungszeiten des Sekretariats anzumelden.

Bitte beachten Sie: für die Beruflichen Gymnasien und für die Berufskollegs gilt das Bewerber-Online-Verfahren. Wenn Sie sich für unser SGG oder unsere Berufskollegs bewerben wollen, dann registrieren Sie sich bitte auf  www.schule-in-bw.de/bewo. Weitere Informationen bzgl. des neuen Online-Anmeldeverfahrens finden Sie auf unserer Homepage.

Alle Anmeldungen müssen jedoch spätestens bis zum 2. März 2020 eingegangen sein.

 Überblick über das Angebot der Emil-von-Behring-Schule:

Je nach Interessenlage können Schülerinnen und Schüler darüber hinaus aus einem breit gefächerten Zusatzangebot auswählen: Ausbildung zur/m Sanitätshelfer/in SanB2, zur/m Streitschlichter/in, Chor und Instrumental-AG, Benimmkurse und viele unterschiedliche Projekte.

Außerdem bietet die Emil-von-Behring-Schule verschiedene Bildungsgänge im Bereich der Altenpflege an z. B. zur/m examinierten Altenpfleger/in, Altenpflegehelfer/in oder auch zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit.

Ziel: allgemeine Hochschulreife/Abitur.

Dieses neue Profilfach „Gesundheit und Pflege“ greift Fragestellungen aus verschiedenen Fachrichtungen auf, insbesondere aus der Biologie, der Medizin, dem Gesundheitswesen und der Pflege. Darüber hinaus spielen Themenfelder der Psychologie, Pädagogik und Soziologie eine Rolle.

Ziel: allgemeine Hochschulreife/Abitur.

Im Profilfach Pädagogik/Psychologie steht die Erklärung zwischenmenschlicher   Beziehungen im Zentrum. Aktuelle gesellschaftliche Themen wie z. B. Medienpädagogik, Motivation, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Erziehung und Familie bilden wichtige Elemente dieses Profils.

Ziel: Erweiterung der Allgemeinbildung und der berufsbezogenen Kenntnisse

Profilfach: Biologie mit Gesundheitslehre

Ein erfolgreicher Abschluss berechtigt zum Einstieg in das Berufskolleg für Gesundheit und Pflege 2, in dem die Fachhochschulreife abgelegt werden kann.

Ziele: Fachhochschulreife als Zugangsberechtigung zu den Hochschulen, schulische

Berufsausbildung zum Assistenten im Gesundheits- und Sozialwesen, Weiterqualifizierung für die Berufswelt.

Profilfach: Biologie mit Gesundheitslehre

Ziel: Berufsorientierung, Vermittlung überwiegend berufsbezogener Kenntnisse.
Ein erfolgreicher Abschluss berechtigt zum Einstieg in das einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (BKFH).

Ziel: mittlerer Bildungsabschluss, Mittlere Reife, Vermittlung profilbezogener Inhalte.

Profile:

  • Zweijährige Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege
  • Zweijährige Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Ernährung
  • Zweijährige Berufsfachschule für Ernährung und Gastronomie

Sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium

Impressum | Datenschutz